Noch keinen Zugang? Dann testen Sie unser Angebot jetzt 3 Monate kostenfrei. Einfach anmelden und los geht‘s!
Angemeldet bleiben
Ausgewählte Ausgabe: 07-08-2017 Ansicht: Modernes Layout
| Artikelseite 1 von 4

Mess- und Prüfprozesse sichern mit Klemm- und Bremselementen

Die Firma Xactools entwickelt und vertreibt professionelle Lösungen und Komponenten für die industrielle Automations- und Messtechnik. Für einen namhaften deutschen Automobilzulieferer hat der schwäbische Mittelständler mit Sitz in Lauffen einen vollautomatischen Felgenprüfstand entwickelt und gebaut, auf dem ein breites Spektrum an KFZ-Felgen vollautomatisch geprüft und vermessen wird.


Bild 1 Der Felgenprüfstand besteht aus acht Modulboxen.

Bild 1
Der Felgenprüfstand besteht aus acht Modulboxen.

In insgesamt acht Modulboxen, die an die Prüfkriterien des Kunden angepasst wurden, werden in einem vollständig softwaredokumentierten Prozess weit über 100 unterschiedliche Qualitäts-, Sicherheits- und Markenkriterien geprüft und dabei auch die Einhaltung länderspezifischer Kriterien überwacht.

Vollautomatisierte Anlage

Die Felgen werden zunächst über ein Transportband in die erste Station zugeführt und dort durch pneumatische Zentriereinheiten ausgerichtet. Um den jeweiligen Felgentyp zu identifizieren, werden Parameter wie Einpress-tiefe, Kalottentiefe und Felgenbreite erfasst und mit den hinterlegten CAD-Daten verglichen. Die Anlage stellt sich daraufhin vollautomatisch auf diesen Felgentyp ein und passt alle folgenden Mess-und Prüfschritte an den jeweiligen Typ an.

Seite des Artikels
Verwandte Artikel

Bremsen intelligent überwachen und steuern

Fahrt durch den Dschungel – Sicherheitsbremse für den Outdoorlift

Klemmsysteme sorgen für Sicherheit in Hochgeschwindigkeits-Fräsmaschinen

Permanentes Bremsenmonitoring

Vollständig geprüfte Roboterbremsen